Fachartikel Bioenergie allgemein

Prof. Dr.  Rainer Wallmann
Leiter des Fachgebietes Nachhaltige Energie- und Umwelttechnik

Hochschule für Angewandte Wissenschaft und Kunst
Fachhochschule/Holzminden/Göttingen
Fakultät Ressourcenmanagement


680 Besucher auf diesem Profil
Sprachkompetenz:    
Schwerpunkte: - Entwicklung und Optimierung von Kompostierungs-, Vergärungs- und Restabfallbehandlungsverfahren
- Entwicklung und Planung von Anlagenkonzeptionen
- Ökobilanzierung
- Umweltanalytik
- Datenverarbeitung und Umweltstatistik
- Öffentlichkeitsarbeit
- Ausbildung

Aktuelle Tätigkeit:seit Februar 2008
Hochschule für Angewandte Wissenschaft und Kunst Fachhochschule Hildesheim/Holzminden/Göttingen Fakultät Ressourcenmanagement
- Fachgebiet Nachhaltige Energie- und Umwelttechnik NEUTec

Frühere Tätigkeit:Projektingenieur bei der Ingenieurgemeinschaft Witzenhausen Fricke & Turk GmbH

Mitgliedschaften:Stellvertretender Vorstandsvorsitzender des Arbeitskreis für die Nutzbarmachung von Siedlungsabfällen (ANS) e.V. sowie stellvertretender Leiter des Fachausschusses Mechanisch-biologische Restabfallbehandlung (MBA) im ANS e.V.

Fachbeiträge: Praxisversuche zur optimalen Erfassung von Grüngut zur stofflichen und energetischen Verwertung im Werra-Meißner-Kreis (4/2015)

Wie viel kostet Strom wirklich? (10/2014)

Mobilisierung, Aufbereitung und Verwertung holziger Biomassen in der ländlichen Region am Beispiel des Werra-Meißner-Kreises (10/2013)

Kommunale Umsetzung der Kreislaufwirtschaft - Chancen und Konsequenzen für einen Landkreis (3/2013)

STABILITÄT UNTERSCHIEDLICH AUFBEREITETER BIOMASSE - STABILITY OF DIFFERENTLY TREATED BIOMASS (10/2011)

Bedarfsorientierte Biogasproduktion zur Erzeugung von Spitzenlaststrom (2/2011)

Leistungsfähigkeit mechanisch-biologischer Behandlungsanlagen - Welche Fehler sind zu vermeiden? (11/2008)

Energy efficiency of mechanical-biological waste treatment (10/2008)

Energie aus Abfall - Potenziale und Nutzungsmöglichkeiten (9/2008)

Energieeffizienz der Mechanisch-biologischen Restanfallbehandlung (2/2008)

Korrosion bei biologischen Abfallbehandlungsanlagen (2/2008)

Energieeffizienz der mechanisch-biologischen Restabfallbehandlung (2/2008)

Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit von internationalen MBA- und Kompostierungsanlagen durch den Emissionshandel und CDM (4/2007)

Abluftbehandlung nach 30. BImSchV - erste Betriebserfahrungen und Optimierungsansätze (2/2007)

Abgasbehandlung nach 30. BImSchV – erste Betriebserfahrungen und Optimierungsansätze – (12/2006)

Abluftbehandlung nach 30. BImSchV – erste Betriebserfahrungen und Optimierungsansätze (9/2006)

Abluftbehandlung nach 30. BImSchV – erste Betriebserfahrungen und Optimierungsansätze (9/2006)

Betriebserfahrungen mit der Abluftbehandlung nach 30. BImSchV (5/2006)

Offene Nachrotte bei MBA-Verfahren-Messung diffuser Abluftemissionen (6/2005)

Nachrüstung von MBA-Altanlagen – Offene Nachrotte gemäß § 16 der 30. BImSchV (7/2004)

Stickstoff-Problematik in Abfallvergärungsanlagen (4/2004)

Gärender Prozeß (3/2004)

Organische Düngemittel - Wertstoffe oder Gefährdungspotenziale? (3/2004)

Anforderungen an die Ausnahmegenehmigung gemäß § 16 der 30. BImSchV (4/2003)

Technik und Kostenstruktur der MBA vor dem Hintergrund der rechtlichen Vorgaben (4/2003)

Möglichkeiten der Nachrüstung von MBA-Altanlagen am Beispiel Abluftmanagement (4/2002)

Überprüfung verschiedener Abluftbehandlungsverfahren – Ergebnisse großtechnischer Versuche aus dem ABZ Hannover (2/2002)

Anforderungen erfüllt (11/1999)

Login

Literaturtip:
 
zu www.energiefachbuchhandel.de
 

 
Tagungsband vom 18. Symposium Bioenergie 2009 / OTTI e.V.