Fachartikel Bioenergie allgemein

Prof. Dr.  Andreas Hornung
Institutsleiter

Fraunhofer-Institut für Umwelt-, Sicherheits- und Energietechnik UMSICHT
Institutsteil Sulzbach-Rosenberg


752 Besucher auf diesem Profil
Sprachkompetenz:    
Schwerpunkte: Pyrolyse
Herstellung von Biokohle

Aktuelle Tätigkeit:Seit Juni 2015 Professor für Hochtemperaturprozesstechnik an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

Seit 23. Januar 2013 Leiter im Fraunhofer UMSICHT / Institutsteil Sulzbach-Rosenberg

Frühere Tätigkeit:University Aston Birmingham

Forschungszentrum Karlsruhe GmbH Institut für Technische Chemie / Bereich Thermische Abfallbehandlung (ITC-TAB)

Mitgliedschaften:Mitglied des Vorstands der Internationalen Biokohle Initiative (IBI)

Fachbeiträge: Energetische Nutzung von biogenen Reststoffströmen durch thermo-katalytisches Reforming TCR® (4/2016)

Das TCR®-Verfahren - Chancen und Möglichkeiten der Effizienzsteigerung von Biogasanlagen (6/2015)

The Biobattery - Integrated Heat and Power Generation from Biomass Residues and Waste - (11/2014)

Gärreste veredeln (6/2014)

Energetische Verwertung der Rückstände aus Biogasanlagen und Kompostierwerken zur Gestehung von Strom, Wärme und Biokohle (1/2014)

Phosphor- und Metallpotenziale in Altdeponien (3/2013)

Wie sieht die Biomassenutzung in Hochtemperaturprozessen aus? (6/2007)

Pyrolyse von Elektronikschrott (6/2007)

Haloclean – Ein Multi-Fuel-Konzept zur energetischen Verwertung von Biomasse und rohstofflichen Verwertung von Elektronikschrott (5/2007)

Pyrolysis of wastes and biomass (4/2007)

Vom Sondermüll zum Wertstoff - E-Schrott-Recycling auch bei problematischen Chargen (6/2006)

Hat die rohstoffliche Verwertung von problematischen Kunststoffen eine Zukunft? (6/2006)

Login

Literaturtip:
 
zu www.energiefachbuchhandel.de
 

 
Tagungsband vom 18. Symposium Bioenergie 2009 / OTTI e.V.