Fachartikel Bioenergie allgemein

Prof. Dr.-Ing.  Uwe Holzhammer

Technische Hochschule Ingolstadt
Fakultät Maschinenbau


312 Besucher auf diesem Profil
Sprachkompetenz:  
Schwerpunkte: Energiewirtschaft, Energiesystemtechnik, Smart Market, Energiemärkte, Systemeffizienz, Flexibilität im Energiemarkt, Sektorkopplung, flexible Stromproduktion mittels Biomasse, Schwerpunkt Biogas, Bereitstellung von Systemdienstleistung

Aktuelle Tätigkeit:Forschungsprofessur Energiesystemtechnik

Frühere Tätigkeit:Fraunhofer-Institut für Windenergie und Energiesystemtechnik IWES
Ecologic Institut gGmbH

Ausbildung:Promotion Dr.-Ing.
Dipl.-Ingenieur Umwelttechnik
staatl. geprüfter Wirtschaftstechniker
staatl. geprüfter Umweltschutztechniker
Elektroniker

Fachbeiträge: Die Bereitstellung von Systemdienstleistung (SDL) durch Biomasseanlagen (6/2016)

Die neue Flexibilität der Stromwirtschaft und die zukünftige Rolle der Abfallwirtschaft (11/2014)

Auswirkung der flexiblen Stromproduktion aus Biogas auf den konventionellen Kraftwerkspark und dessen CO2 -Emissionen (11/2013)

Flexible Stromerzeugung aus Bioenergie (6/2013)

Biomethan in KWK-Anlagen, anders als Erdgas in KWK? (8/2012)

Neue Möglichkeiten für die Integration der Stromerzeugung mittels Biogas in regionalen Bioenergiekonzepten mittels der Einführung der Flexibilitätsprämie durch das EEG 2012 (6/2012)

Die Biogasanlagen als zukünftige CO2-Produzenten für die Herstellung von erneuerbarem Methan (3/2012)

Login

Literaturtip:
 
zu www.energiefachbuchhandel.de
 

 
Tagungsband vom 18. Symposium Bioenergie 2009 / OTTI e.V.