Fachwissen zu allen Erneuerbaren Energien

Dr.  Andreas Kersting

Baumeister Rechtsanwälte


1877 Besucher auf diesem Profil
Sprachkompetenz:  
Schwerpunkte:

Fachbeiträge: Eckpunkte für wettbewerbsoffene Ausschreibungen für Bioabfallvergärungsanlagen (4/2023)

Anforderungen an Entsorgungsanlagen zum Klimaschutz durch die TA Luft und die Allgemeine Verwaltungsvorschrift Abfallbehandlungsanlagen (4/2022)

Umgang mit Fremdstoffen im Spannungsfeld von Abfall- und Düngerecht (4/2019)

Anforderung der aktuellen Rechtsprechung an die Satzungsgestaltung sowie ordnungsrechtliche Möglichkeiten zur Sicherstellung der Wertstoffqualität (5/2017)

Das neue Vergaberecht - Chancen und Risiken für Kommunen (4/2016)

Umsetzung der Vergaberichtlinie 2014/24/EU bis 2016 (7/2015)

Umsetzung der Vergaberichtlinie 2014/24/EU bis 2016 - Konsequenzen für kommunale Kooperationen (4/2015)

Der Begriff der Durchsatzkapazität der 4. BImSchV - Konsequenzen für den Betrieb von Bioabfallbehandlungsanlagen (4/2014)

Auswirkungen der BioAbfV, der IED-Richtlinie und BVT auf neue und bestehende Bioabfallbehandlungsanlagen (11/2013)

Leitfaden für Genehmigungsverfahren nach Umsetzung der IED-Richtlinie (3/2013)

Rechtsrahmen für die gewerbliche Sammlung und die Wertstofftonne aus Sicht der privaten Entsorgungswirtschaft (4/2012)

Weiterbildung leicht gemacht: Internet-Portal hilft bei der Suche nach Seminaren, Trainern und Coaches (9/2010)

Deponie auf Deponie - ein Königsweg für Altstandorte? (7/2010)

Gestaltungsspielräume bei der Ausschreibung von Bio- und Grünabfallbehandlung (4/2010)

Novellierung des Vergaberechts - Konsequenzen für die Praxis (4/2009)

Gewerbliche Abfallsammlung – was, wie viel und wo dürfen Private sammeln? (4/2008)

Rechtliche Anforderungen an den Betrieb von (10/2007)

Kurzfristige Verbringung von Abfällen ins Ausland vor dem Hintergrund der novellierten Verbringungsverordnung (4/2007)

Ausschluss gewerblicher Abfälle von der kommunalen Entsorgung (5/2006)

Grenzen kommunalwirtschaftlicher Betätigung kommunaler Entsorger (4/2005)

Rechtsfragen zur erforderlichen Kapselung von Kompostierungsanlagen gemäß TA Luft 2002 (4/2004)

Rechtsfragen zur erforderlichen Kapselung von Kompostierungsanlagen gemäß TA Luft 2002 (4/2004)

Kann eine Müllverbrennungsanlage noch verwerten? - Abgrenzung von Beseitigung und Verwertung nach EuGH (11/2003)

Bewertung und Vergleichbarkeit von Angeboten zur Restabfallbehandlung – Preisgleitklauseln, Realisierungsrisiko, Entsorgungssicherheit (4/2002)

Umsetzung der TA-Siedlungsabfall und der Abfallablagerungsverordnung in den Neuen Ländern -Ausnahme- und Übergangsregelungen- (3/2002)

Login

ASK - Unser Kooperationspartner
 
 


Unsere content-Partner
zum aktuellen Verzeichnis



Unsere 3 aktuellsten Fachartikel

Klimaresilienter Städtebau
© Lexxion Verlagsgesellschaft mbH (12/2023)
Instrumente, Chancen und Hindernisse bei der Klimaanpassungsplanung

Klimawandelbewältigung im Non-ETS Sektor in Deutschland und Österreich
© Lexxion Verlagsgesellschaft mbH (12/2023)
Ein neues Rechtsgebiet im Vergleich

Der Schutz der Menschenrechte im Klimawandel vor dem internationalen Gerichtshof
© Lexxion Verlagsgesellschaft mbH (12/2023)
Maßnahmen der Staaten, die dem Klimaschutz unzureichend gerecht geworden sein sollen, sind in der Vergangenheit in Verfahren vor Menschenrechtsorganen der UN geltend gemacht worden.1 Mit der Initiative des Inselstaates Vanuatu vom6.12.2022wird erstmals der Versuch gemacht, den Schutz der Menschenrechte im Klimawandel mit Hilfe des IGH weltweit voranzubringen.