Fachwissen zu allen Erneuerbaren Energien

Dr.  Joachim Clemens

Gewitra GmbH


1788 Besucher auf diesem Profil
Sprachkompetenz:    
Schwerpunkte: special field in organic waste treatment of municipal solid waste and agricultural products.

Biogas tests

Greenhouse gas emissions

Fachbeiträge: Revision of waste Treatment industries IED/BREF document - what are implications for MBT - Operators? (6/2012)

Leakage control of Biogas plants (6/2012)

Emissionen von Biogasanlagen - Untersuchungen an Praxisanlagen und Minderungsmaßnahmen (9/2011)

Emissionen aus Biogasanlagen und technische Maßnahmen zu ihrer Minderung (9/2010)

Emissionen aus der Vergärung von Bioabfällen (7/2010)

Emissionen aus der Vergärung von Bioabfällen - Neue Ergebnisse und Messdaten (11/2009)

Emissionen aus der Kompostierung und Vergärung von Bioabfällen im Vergleich (12/2008)

Chemische und Biochemische Summenparameter zur Bestimmung des Biologischen Abbauverhaltens von TOC aus Eluaten von biologisch behandelten Abfällen. (5/2006)

Tauglichkeit von Biofilterkonzepten für die Abluftreinigung (11/2005)

Nachrüstung von MBA-Altanlagen – Offene Nachrotte gemäß § 16 der 30. BImSchV (7/2004)

Ammoniumsulfatlösungen als Sekundärrohstoffdünger (7/2004)

Kompostverwertung in der Landwirtschaft: Betrachtung an Hand des Dauerversuchs M VI (4/2004)

Anforderungen an die Ausnahmegenehmigung gemäß § 16 der 30. BImSchV (4/2003)

Überprüfung verschiedener Abluftbehandlungsverfahren – Ergebnisse großtechnischer Versuche aus dem ABZ Hannover (2/2002)

Login

ASK - Unser Kooperationspartner
 
 


Unsere content-Partner
zum aktuellen Verzeichnis



Unsere 3 aktuellsten Fachartikel

Erfahrungen bei der Beratung von Vergärungs- und Kompostierungsanlagen
© Witzenhausen-Institut für Abfall, Umwelt und Energie GmbH (4/2024)
Die Verwendung von Biogut- und Grüngutkompost ist eine Möglichkeit, Nährstoffdefizite im Ökolandbau zu vermeiden sowie die Bodenfruchtbarkeit zu erhalten und sogar zu steigern.

Grundstrukturen und Gütekriterien eines Klimawandelfolgenrechts
© Lexxion Verlagsgesellschaft mbH (2/2024)
Der Klimawandel geschieht. Und ganz unabhängig davon, wie stark wir ihn bremsen werden, spüren wir schon heute seine unabwendbaren Folgen und werden in Zukunft noch stärker mit ihnen zu kämpfen haben.

CDR-Technologien auf dem Weg in die Klimaneutralität
© Lexxion Verlagsgesellschaft mbH (2/2024)
Der Klimawandel nimmt besorgniserregende Ausmaße an. Zugleich wird klimaneutralität versprochen. Im Paris-Abkommen nur vage in Aussicht gestellt, soll ausweislich Art. 2 des europäischen Klimagesetzes für die Union im Jahr 2050 und nach § 3 Abs. 2 KSG für Deutschland bereits 2045 bilanziell Klimaneutralität erreicht sein.