Regenerative Energien: tagesaktuelle Meldungen und umfassende Datenbank aus der gesamten Branche

Prof. Dr.-Ing.  Martin Faulstich

CUTEC Institut an der TU Clausthal
CUTEC Institute at the Clausthal University of Technology


47075 Besucher auf diesem Profil
Sprachkompetenz:    
Nationalität:deutsch
Schwerpunkte: Rohstoff- und Energietechnologien

Aktuelle Tätigkeit:- Geschäftsführer des CUTEC Instituts an der TU Clausthal
- seit 2008 Vorsitzender des Sachverständigenrates für Umweltfragen (SRU)


Frühere Tätigkeit:- Leiter des Lehrstuhls für Rohstoff- und Energietechnologie, TU München
- Geschäftsführender Direktor des Wissenschaftszentrums Straubing
- Wissenschaftlicher Leiter des ATZ - Entwicklungszentrum in Sulzbach-Rosenberg
- Tätigkeit in einem Ingenieurbüro für Energie- und Umwelttechnik in Berlin
- Leitung des Zentrums für Abfallwirtschaft im Wissenschafts- und Technologiepark Berlin-Adlershof
- Lehrbeauftragter an mehreren Hochschulen
- 1994 Berufung auf ein Extraordinariat für Abfallbehandlung und Reststoffverwertung an die TUM (Fakultät für Bauingenieur- und Vermessungswesen).
- Mitarbeiter und Vorstand im Forschungsverbund BayFORREST, der gemeinsam mit Wirtschaftsunternehmen neue Methoden der Abfall- und Reststoffverwertung erforscht
- 1999 Gastprofessor an der McGill University in Montreal, Kanada
- anschließend Dekan der Fakultät für Bauingenieur- und Vermessungswesen der TUM

Ausbildung:- Studium der Verfahrenstechnik an der FH Düsseldorf
- Studium des Maschinenwesens, Vertiefung Verfahrenstechnik, an der RWTH Aachen
- Promotion im Fachbereich Umwelttechnik an der TU Berlin

Auszeichnungen / Ehrungen:1992 Innovationspreis Berlin-Brandenburg
2010 Kulturpreis der Stadt Sulzbach-Rosenberg
2014 Urban Mining Award für Wissenschaft und Technik im Rahmen des 5. Urban Mining Kongress

Mitgliedschaften:- Sachverständigenrat für Umweltfragen (SRU) , Berlin, Vorsitzender seit 2013
- ARL Akademie für Raumforschung und Landesplanung, Hannover, Mitglied seit 2013
- EFZN Energie-Forschungszentrum Niedersachsen, Goslar, Mitglied seit 2013
- ifo Institut für Wirtschaftsforschung, München, Kuratorium seit 2010
- Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung, Wissenschaftlicher Beirat seit 2010
- IASS Institute for Advanced Sustainability Studies, Potsdam, Senior Fellow, 2012
- Daimler und Benz Stiftung, Ladenburg, Mitglied im Stiftungsrat seit 2012
- VDI Zentrum Ressourceneffizienz (VDI ZRE), Berlin, Beirat seit 2011, Stv. Vorsitzender seit 2013
- Ressourcenkommission des Umweltbundesamtes, Mitglied seit 2013
- Nanyang Environment and Water Research Institute (NEWRI), Singapur, Beirat seit 2011
- RETech German Recycling Technologies and Management Partnership e. V., Berlin, Vorsitzender des Beirats seit 2013
- IFAT - Weltleitmesse für Wasser-, Abwasser-, Abfall- und Rohstoffwirtschaft, München, Mitglied im Executive Board seit 2011
- Kommission der Niedersächsischen Landesregierung 'Vorhabenplanung und Europäische Umweltpolitik' (7. Regierungskommission), Hannover, Mitglied seit 2012
- Expertenkommission Energieforschung und -technologien des Freistaates Bayern, München, Mitglied seit 2011
- Fördermaßnahmen Innovative Technologien für Ressourceneffizienz, Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF), Berlin, - Vorsitzender Strategischer Sachverständigenkreis seit 2008
- Nationales F+E Programm für neue Ressourcentechnologien, Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF), Berlin, Mitglied Programmbeirat seit 2011

Fachbeiträge: Einsatzmöglichkeiten der Elektromobilität in der Stadtreinigung (4/2018)

35 Jahre Entsorgungswirtschaft - Wo müssen wir noch hin? Gastkommentar von Prof. Dr. Martin Faulstich (10/2017)

Bedeutung einer nachhaltigen Ressourcenpolitik für Umwelt, Wirtschaft und Gesellschaft (5/2017)

Interdependenzen zwischen Abfallwirtschaft und Energiewende (2/2017)

Stoffströme für Müllverbrennungsanlagen in 2025 (5/2016)

Möglichkeiten und Grenzen des Recycling (6/2015)

Analyse kritischer Rohstoffe für die Landesstrategie Baden-Württemberg (4/2015)

Wie viel Recycling braucht eine nachhaltige Wirtschaft? (4/2015)

Treibhausgas- und Ressourceneinsparpotenziale gesteigerter Erfassungsmengen und Verwertungsquoten (2/2015)

Entsorgung von LVP und Metallverpackungsabfällen in Deutschland und Österreich - Ein (Öko-)Effizienzvergleich (11/2014)

Disposal of Lightweight and Metal Packaging Waste in Germany and Austria - A Comparison of Eco-Efficiency (11/2014)

Verantwortung auf dezentraler Ebene (7/2014)

Abfallwirtschaft - Eine Branche im Wandel: Gastkommentar von Prof. Dr.-Ing. Martin Faulstich (4/2014)

Energie- und Ressourcenwende - Wie weit müssen wir noch gehen? (4/2014)

LVP-Entsorgung in Deutschland und Österreich - ein (Öko-)Effizienzvergleich (4/2014)

Landfill Mining: Harzer Halden als Beitrag zur Rohstoffeffizienz (12/2013)

Asche und Erz (12/2013)

Fracking - für die Energiewende entbehrlich (7/2013)

Aschen als Rohstoff für die Düngemittelindustrie (6/2013)

Verantwortung in einer begrenzten Welt (3/2013)

Verantwortung in einer begrenzten Welt (2/2013)

Metallische und mineralische Rohstoffe - Die Rolle der Kreislaufwirtschaft stärken (11/2012)

Perspektiven der Energiewende (11/2012)

Rohstoffe für den Wirtschaftsstandort Bayern - Eine Ressourcenstrategie (11/2012)

Perspectives of the Energy Turnaround (11/2012)

Raw Materials for Bavaria - a Resources Strategy (11/2012)

Verantwortung in einer begrenzten Welt (9/2012)

Das Begleitforschungsprojekt INTRA r³+ - Integration und Transfer der r³-Forschungsergebnisse zur nachhaltigen Sicherung strategischer Metalle und Mineralien - (6/2012)

Was kann die Abfallwirtschaft zur Energiewende 2022 beitragen? (4/2012)

Ressourcenstrategie für Hessen unter besonderer Berücksichtigung von Sekundärrohstoffen (3/2012)

Speichertechnologien im Überblick (11/2011)

Analyse von Status und Entwicklung der Abfallwirtschaft in Baden-Württemberg (10/2011)

Recycling und Materialeffizienz als tragende Säulen einer nachhaltigen Industriegesellschaft (9/2011)

Thermische Verwertung von Siedlungsabfällen in Schwellenländern (6/2011)

Steigerung des elektrischen Wirkungsgrades bei der Abfallverbrennung mittels externer Überhitzung (6/2011)

Thermische Verwertung biogener Reststoffe und Nährstoffrückgewinnung aus den Verbrennungsrückständen (6/2011)

Bedeutung lokaler Energiekonzepte im Energiekonzept des SRU (5/2011)

Wege zur hundertprozentigen Stromversorgung aus erneuerbaren Energien (5/2011)

Lösungsansätze und Umsetzungsstrategien für eine nachhaltige Industriegesellschaft (2/2011)

Leistungsfähigkeit von Abgasreinigungsanlagen (1/2011)

Klimawandel: Herausforderungen für Wissenschaft und Politik (12/2010)

Abfallwirtschaft - Neue Perspektiven des Ressourcenschutzes (11/2010)

Rohstoffversorgung als Herausforderung für eine nachhaltige Wirtschaftsentwicklung (4/2010)

Hundert Prozent erneuerbare Energien bis 2050? (10/2009)

Integration anaerober Verfahrensstufen in Kompostwerken Potenziale und Konzepte (10/2009)

Umweltgutachten 2008 - Empfehlungen an die Abfallwirtschaft (10/2009)

Rückstände - Herkunft und Nutzung (7/2009)

Urban Mining - Rohstoffe der Zukunft (7/2009)

Ökologischer Vergleich der Sorptionsmittel Calciumhydroxid und Natriumhydrogencarbonat (6/2009)

Energieeffizienz auf Kläranlagen - Potenziale und Handlungsfelder (6/2009)

Klärschlammverwertung - Ein wichtiger Baustein der Siedlungswasserwirtschaft (5/2009)

Nachhaltigkeit der Abfallwirtschaft - Was kann die Abfallwirtschaft zum Klima- und Ressourcenschutz beitragen? (4/2009)

Relevanz der CCS-Technologie für die Abfallverbrennung (3/2009)

Von der Abfallwirtschaft zur Ressourcenwirtschaft? (2/2009)

CO2-Reduktion durch optimierte Verfahrenstechnik in Müllverbrennungsanlagen (11/2008)

Weiterentwicklung der Abfallwirtschaft zur Ressourcen- und Produktpolitik (11/2008)

Beitrag der Kreislaufwirtschaft zum globalen Ressourcen und Klimaschutz (10/2008)

Substrataufschluss und mikrobiologische Hydrolyse zur Biogasproduktion aus Lignocellulose haltigen Substraten am Beispiel von Biertreber (9/2008)

Zukunft der Klärschlammentsorgung (9/2008)

Empfehlungen des Sachverständigenrates für Umweltfragen an die Politik zur Zukunft der Klärschlammentsorgung (6/2008)

sludge2energy - Dezentrale Klärschlammverwertung zur Erzeugung von thermischer und elektrischer Energie auf der Kläranlage Straubing (6/2008)

Klärschlamm ein 'nachwachsender' Energierohstoff? (5/2008)

Thermisch gespritzte Funktionsschichten als Korrosionsschutzbarriere in thermischen Anlagen zur Energieerzeugung (4/2008)

Biogas - Ein nachhaltiger Beitrag zur Energieversorgung? - Ergebnisse des SRU-Sondergutachtens 2007 (1/2008)

Erfahrungen bei der Erfassung von nicht überwachungspflichtigen Abfällen in der Bau- und Metallbranche (11/2007)

Klimaschutz durch Bioenergie?! - Ergebnisse des SRU-Gutachtens 2007 (10/2007)

Emissionshandel für Müllverbrennungsanlagen - Ein Anreiz für Effizienzsteigerung? (9/2007)

Was kann die Biomasse in Deutschland leisten? (6/2007)

Kleinverbrennungsanlagen für Klärschlamm (4/2007)

Verfahren zur Reinigung von Biogas (4/2007)

Kleinverbrennungsanlage für Getreide und Stroh - eine Gemeinschaftsentwicklung in der Region Amberg-Sulzbach (3/2007)

Treibhausgasemission und Minderungspotenziale in Müllverbrennungsanlagen (3/2007)

Rückstände aus verschiedenen Verbrennungsanlagen (3/2007)

Energetische versus stoffliche Nutzung von Biomasse - Potenziale, Entwicklungen, Chancen (2/2007)

Dreißig Jahre Abfallwirtschaftspolitik aus der Sicht des Sachverständigenrats (2/2007)

Abfallindikatoren – Stand und Perspektiven (11/2006)

Effizienzsteigerung von Vergärungsanlagen durch optimierte Durchmischung (11/2006)

Strategien zur Optimierung mikrobiologischer Verfahren der Biogasreinigung (11/2006)

Optimierte Verwertung organischer Abfälle durch das ATZ-TDH-Verfahren (11/2006)

Waste Management Indicators – State and Perspectives (11/2006)

Increasing the efficiency of AD plants by optimized mixing (11/2006)

Strategies for optimization of microbiological processes for biogas cleaning (11/2006)

ATZ-TPH-process for optimized usage of organic waste (11/2006)

Innovative biomass and waste treatment plant (11/2006)

Cellulose derived biofuels (11/2006)

Sludge2energy - dezentrale Klärschlammverwertung zur Erzeugung von thermischer und elektrischer Energie (10/2006)

Nutzung der Überschusswärme aus der Kraft-Wärme-Kopplung zur Aufbereitung von Gärresten (9/2006)

Möglichkeiten des Einsatzes von besonders überwachungsbedürftigen Abfällen in Vergärungsanlagen (9/2006)

INNOVATIVE KLÄRSCHLAMMVERWERTUNG IM LÄNDLICHEN RAUM (9/2006)

Dezentrale thermische Klärschlammverwertung (9/2006)

Effizienzsteigerung bei der Energetischen Biomassenutzung (9/2006)

Mit Technik allein werden wir die Umwelt nicht retten! (7/2006)

Ursachen und Mechanismen der Korrosion in biologischen Anlagen (6/2006)

Entwicklung von Schichtsystemen des Thermischen Spritzens zum Korrosionsschutz (6/2006)

Korrosionsschutz im Feuerfestbereich (6/2006)

Energetische Nutzung von Biomasse Potenziale - Entwicklungen - Chancen (6/2006)

Wärmenutzungskonzepte für Biogasanlagen – Technische Machbarkeit und Wirtschaftlichkeit (5/2006)

Dezentrale thermische Abfallbehandlung – Praxiserfahrungen im Pilotmaßstab (3/2006)

Energy from biomass (8/2005)

Ersatzbrennstoffmarkt - Mengen und Kapazitäten (8/2005)

Korrosion in thermischen Anlagen (7/2005)

Energie aus Klärschlamm (7/2005)

Regenerative Flüssigtreibstoffe (7/2005)

Hot gas atomized melts - potentials for thermal spray powders (5/2005)

Investigations on corrosion protective layers in waste incineration plants (4/2005)

Aspekte der gemeinsamen Verwertung von Sekundärbrennstoffen und Biomasse (4/2005)

Perspektiven der Vergasungstechnik (3/2005)

Neue Verfahren – warum sind sie gescheitert, welche Zukunft haben sie? (3/2005)

Biogasaufbereitung zu Wasserstoff (2/2005)

Innovative Ansätze der Biogaserzeugung (12/2004)

Erzeugung von Korrosionsschutzschichten für Bioenergieanlagen mittels Thermischen Spritzens (11/2004)

Verbesserung der Energieeffizienz von Kompostierungsanlagen durch Einsatz eines Anaerobverfahrens (9/2004)

Behandlung von Deponierestgasen durch passiv betriebene Biofilter (9/2004)

Reduktion von Klärschlämmen und organischen Abfällen durch das Verfahren der Thermodruckhydrolyse (9/2004)

Biogas production from substrates with high amounts of organic nitrogen (9/2004)

Energetische Optimierung von biologischen Abfallbehandlungsanlagen (6/2004)

Biogas production from agricultural wastes and animal by-products containing high amounts of organic nitrogen (5/2004)

Energieerzeugung aus Biomasse (5/2004)

Perspektiven der Klärschlammverbrennung – Mono- oder Co-Verbrennung? (4/2004)

Prognosen zu Abfallmengen und Behandlungskapazitäten für die thermische Behandlung von Abfällen (3/2004)

Möglichkeiten und Grenzen der gemeinsamen dezentralen Verwertung biogener Roh- und Reststoffe (3/2004)

Korrosionsschutz durch Thermisches Spritzen (3/2004)

Synthesegasreinigung im Schüttschichtregenerator Pebble-Heater (3/2004)

Korrosionsschutz durch Thermisches Spritzen (2/2004)

Einsatz der Thermodruckhydrolyse zur Reduktion von organischen Reststoffen am Beispiel von Klärschlamm und tierischen Nebenprodukten (2/2004)

Effizienzvergleich verschiedener Verfahren der Sekundärbrennstoff- und Biomassenutzung (4/2003)

Bedeutung von Emissionshandel und CO2-Abgabe bei der thermischen Abfallbehandlung (3/2003)

Innovatives Verfahren zur dezentralen Klärschlammverbrennung (3/2003)

Energiegewinnung in Müllverbrennungsanlagen in Bayern (12/2002)

Thermische Nutzung tierischer Nebenproduktedurch Thermodruckhydrolyse (TDH) (12/2002)

Innovative Biomasseverstromung (12/2002)

Neue Ansätze zur dezentralen Verstromung von Biomasse (11/2002)

Innovative Biomasse-Verstromung mit Pebble-Heater und Heißluftturbine (7/2002)

Brennstoff aus Müll – Stand und Perspektiven (2/2002)

Erheblicher Nachholbedarf (8/2001)

Stand der Abfallwirtschaft in den EU-Beitrittsländern Polen, Tschechien und Ungarn (7/2001)

Verfahrensprinzipien zur Monoverbrennung von Klärschlamm (6/2001)

Login

Die nächsten Veranstaltungen
direkt zur
TERMINVORSCHAU
 

 
Kooperationen
BOXER99 ist nicht nur eine Plattform für zahlreiche Informationen, sondern auch ein Forum für vielseitige Kooperationen
 


Neu in
Daten + Fakten

Kurzfassung der IWES-Studie (Onshore-Windkraftpotential)

Zusammenfassung der dena-Netzstudie II

Branchenzahlen Biogas
 
Konsultationspapier eines Leitfadens zum EEG-Einspeise-management der Bundesnetzagentur vom 29.07.2010