Der Markt für Gewerbeabfälle in Deutschland bis 2025

Der Beitrag analysiert den Status quo und die Entwicklung des Marktes für Gewerbeabfälle in Deutschland. Dabei liegt der Fokus auf den gemischten Gewerbeabfällen und deren zukünftiger Entsorgung bis 2025, wobei unter anderem die Auswirkungen der Novelle der Gewerbeabfallverordnung analysiert werden.

Dabei ist zu erwarten, dass sich die Stoffströme leicht in Richtung der stofflichen Verwertung verschieben, der Effekt wird aber eher gering sein, da eine deutliche Steigerung der stofflichen Verwertung praktisch sehr schwierig und zudem mit hohem Aufwand (Kosten) verbunden ist.

Insgesamt ist in den kommenden Jahren weiterhin mit einer hohen Auslastung der Entsorgungsanlagen in Deutschland zu rechnen, so dass zu erwarten ist, dass die Preise für die Entsorgung von Gewerbeabfällen ebenfalls auf einem hohen Niveau bleiben werden.



Copyright: © Wasteconsult international
Quelle: Waste to Resources 2017 (Mai 2017)
Seiten: 8
Preis: € 4,00
Autor: Dipl.-Ökonom Jens Gatena
 
 Diesen Fachartikel kaufen...
(nach Kauf erscheint Ihr Warenkorb oben links)
 Artikel weiterempfehlen
 Artikel nach Login kommentieren


Login

Die nächsten Veranstaltungen
direkt zur
TERMINVORSCHAU
 

 
Kooperationen
BOXER99 ist nicht nur eine Plattform für zahlreiche Informationen, sondern auch ein Forum für vielseitige Kooperationen
 


Neu in
Daten + Fakten

Kurzfassung der IWES-Studie (Onshore-Windkraftpotential)

Zusammenfassung der dena-Netzstudie II

Branchenzahlen Biogas
 
Konsultationspapier eines Leitfadens zum EEG-Einspeise-management der Bundesnetzagentur vom 29.07.2010